Sensorik + Übertragung

Sensorik, Maschinendaten, Schnittstellen, Übertragungselektronik GSM, NB-IoT

M2M SIM

M2M Mobilfunk-Karten, Karten- Management, Vertrags- Management, Abrechnungs- Management-Service

IoT Cloud

Big Data, Visualisierung über Dashboard, Mobil, App, Messaging

Geschäftsprozesse

Anbindung an Salesforce, Sales-Cloud, Service-Cloud, Wave BI, Einstein Al, ERP Konnektoren

Payment

Mehrstufige Bezahlprozesse basierend auf Nutzung, Events, Datenvolumen, Zeit, Provisionierungsstufen

Robiotic IoT – Die Lösung für alle Segmente Ihres IoT-Projekts.

Robiotic bietet als einziger Anbieter im Markt die Rundum-Lösung für IoT-Projekte im Mittelstand. Unsere Elektroniker kümmern sich um die passende Anbindung von Sensorik + Schnittstellen und die Implementierung der Mobilfunk-Übertragung. Ihre M2M SIM-Karten-Flotte managen wir und rechnen sie nach Ihren Vorgaben ab (auch an Abteilungen oder Kunden). Die in Deutschland gehostete IoT-Cloud empfängt und sendet M2M-Daten über VPN-Verbindung. Dashboard- oder mobile Sichten auf Ihre Daten werden eingerichtet. Die relevanten Daten werden per salesforce cloud Technologie als Geschäftsprozesse in Effizienzvorteile gewandelt und monetarisiert.

 
 

Wir über uns

Robiotic ist ein Joint Venture der Unternehmen
TK World AG und Hoffmann + Krippner GmbH.

Placeholder image

Die TK-World AG ist seit 20 Jahren Partner der Deutschen Telekom und kümmert sich um die Konzeption, Durchführung und Abrechnung von Vermarktungsprozessen für Telekommunikationsprodukte über Web-Schnittstellen, Datenbanken und Analysen. Am Standort Paderborn sind 40 Mitarbeiter beschäftigt.

Placeholder image

Gemeinsam stellen sich die Unternehmen der Digitalisierung im Rahmen von Industrie 4.0. Hierzu wurde 2016 als joint venture das startup Robiotic ausgegliedert.

Placeholder image

Die Hoffmann+Krippner GmbH stellt mit 350 Mitarbeitern (Gruppe) kundenspezifische Eingabe-Elektronik für Maschinen und Anlagen her. In der Sensorik Sparte werden seit 20 Jahren Kundenlösungen für die Industrie konzipiert. An den Standorten Buchen (Odenwald) und Neuruppin (Brandenburg) sind insgesamt ca. 30 Entwickler beschäftigt.

Partner

Für die Umsetzung von IoT-Projekten im Mittelstand sind Partnerschaften mit der Deutschen Telekom für den Bereich M2M-SIM eingegangen worden und mit salesforce für die Anbindung der IoT-Cloud an die Plattformen sales-cloud, service-cloud, wave BI, Einstein AI und weitere Geschäftsprozess-Lösungen.

Team


Thomas Krekeler
Geschäftsführer

 

Ralf Krippner
Geschäftsführer

 

Kai-Uwe Flormann
Business Development

 

Stefan Berres
Sensorik+Elektronik

 

Christian Hennig
Sensorik+Elektronik

 

Rene Nolden
SIM Management

 

Martin Wegen
Projektleitung

 

Termine

31 August 2017


1. IoT Round Table (Nord)
Paderborn

 

5 September 2017


swissT.net embedded Computing Conference 2017
Winterthur

 

13 - 16 November 2017


Medica, Compamed
Düsseldorf

 

14 - 17 November 2017


productronika, Future Markets
München

 

01 Februar 2018


IoT Round Table (Süd)
Buchen (Odenwald)

 

27 Februar – 1 März 2018


Embedded World 2018
Nürnberg

 

Produkte

Ihre Robiotic IOT Lösung

Das Robiotic IoT Produkt gliedert sich auf in die Bausteine Sensorik/Elektronik/Übertragungshardware, M2M SIM Karten-/Flotten-/Abrechnungsmanagement, IoT Cloud/Visualisierung/Apps und Geschäftsprozess/ERP-Anbindung/salesforce service und sales cloud.

Wir beginnen mit einem eintägigen Workshop bei Ihnen, um die Anforderungen und Zielsetzungen zu definieren.
In einer ersten Phase erarbeiten wir mit Ihnen ein Proof-of-concept mit funktionierender Hardware, cloud-Anbindung, Visualisierung und Geschäftsprozessen. Die Umsetzung kann relativ schnell und günstig erfolgen, damit Sie schnell ein Showcase für interne und externe Verwendung haben. Diesen Projektabschnitt können wir ab 10.000 Euro anbieten.

In der Folge setzen wir nach einem weiteren Workshop Ihr angepasstes Serienprodukt um. Hier sind wir Ihr Generalunternehmer und arbeiten mit internen und ggf. externen Dienstleistern zusammen. Neben Anforderungen an die Hardware und die Bausteine der Visualisierung und mobiler Apps gehen wir in der Anbindung an Ihre Systeme und die Geschäftsprozesse der salesforce Lösungen in die Tiefe. Wir setzen mit Ihnen Ihre Digitalisierungsstrategie um und binden zeit- oder nutzungsbasierte Abrechnungsmodelle in Ihr IoT-Projekt ein – diese können Sie intern, mit Ihren Geschäftspartnern oder den Endanwendern etablieren.

 

 

Whitepaper

IoT 360°: integrierte Geschäftsprozesse

 

Whitepaper

Sensofoil® und SensoInk®

 

Whitepaper

IoT-Connectivity und Grundlagen zur IoT-Cloud

 

Mittelstand

IoT für den Mittelstand

Der Mittelstand bietet in vielen Bereichen weltweit führende Produkte an. Das Zeitalter von Industrie 4.0 macht jetzt eine Digitalisierungsstrategie notwendig, um den Vorsprung am Markt zu halten.

Konnektieren Sie Ihr Produkt in die IoT Cloud und visualisieren Sie Daten per Dashboard oder App für bessere Bedienfreundlichkeit durch mobile Anwender oder Leitungspersonal. Ihre Maschine oder Anlage wird damit effizienter und attraktiver.

Bieten Sie neue gebührenpflichtige Services an, statt nur Hardware zu verkaufen und Servicefälle abzurechnen. Erfahren Sie in diesem Rahmen, wer die Endanwender Ihrer Produkte sind und treten Sie mit diesen in eine direkte Kundenbeziehung ein. Das bietet Ihnen direkten Zugang zu Upsell- und Ersatzgeschäft oder zum Direktverkauf von Verbrauchsmaterialien. Über die Robiotic salesforce Anbindung ist die Implementierung in Ihren Vertrieb und Servicebereich ganz einfach. Die Prozesse können mehrstufig aufgesetzt werden und Sie entscheiden, wer welche Daten sieht und an welchen Geschäftsvorfällen partizipiert.

Werten Sie servicerelevante Daten aus und etablieren Sie ein „Predictive Maintenance“ Konzept mit Hilfe von künstlicher Intelligenz (AI), die Bestandteil der Robiotic IoT-cloud und der salesforce Plattform ist.

Etablieren Sie ein „Product as a service“ Konzept und verkaufen Sie nicht mehr Ihre Hardware als Einmalgeschäft, sondern die Verfügbarkeit des Fertigungsmittels bei Ihrem Kunden. Die Wartung und den Verbrauch haben Sie und Ihre Servicetechniker per Robiotic IoT Lösung im Griff und die Abrechnung mit Ihrem Kunden und ggf. zwischengeschalteten Unternehmen lässt sich per salesforce Prozess transparent automatisieren.